Angriffsenergie im Fokus: Meister Dieter Löpke lehrt Aikido in Konstanz

Am 21. und 22. Oktober war wieder ein besonderer Moment für die Mitglieder des Aikido-Vereins Konstanz. Unter der fachkundigen Anleitung von Meister Dieter Löpke (7.Dan) versammelten sich Aikido-Enthusiasten aus der Region, um sich in den Feinheiten des Aikido zu vertiefen. Der Lehrgang war nicht nur lehrreich, sondern auch eine wunderbare Gelegenheit, die Prinzipien des Aikido in einer harmonischen und spaßigen Umgebung vertiefender zu erkunden.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr hatte der Aikido-Verein Konstanz das Vergnügen, Meister Dieter Löpke als Gastlehrer zu begrüßen. Unter seiner Anleitung stand diesmal die Konzentration auf die Kraftaufnahme und -Weiterleitung der Angriffsenergie in runden Bewegungen im Mittelpunkt. Die Schüler konnten von Meister Löpkes tiefem Verständnis des Aikido und seiner jahrzehntelangen Erfahrung profitieren und lernen, wie man diese Prinzipien in die Praxis umsetzt. Die erlernten Techniken und Übungen hatten den Fokus, die Kraft eines Angriffs zu absorbieren und sie in runden Bewegungen effektiv weiterzuleiten. Dieser Ansatz ermöglicht nicht nur die Verteidigung, sondern fördert auch die nonverbale Kommunikation zwischen Angreifer und Verteidiger.

Wir danken Meister Dieter Löpke herzlich für seine Teilnahme an diesem Lehrgang und freuen uns darauf, das Gelernte in unseren regelmäßigen Trainingsstunden weiterzuverfolgen. Es war wieder eine sehr entspannte und freundliche Umgebung, in der Aikidoka aller Erfahrungsstufen zusammenkamen, um voneinander zu lernen und ihr Verständnis dieser faszinierenden Kampfkunst zu vertiefen. Der Aikido-Verein Konstanz bleibt bestrebt, die Aikido-Gemeinschaft zu stärken und das Verständnis dieser einzigartigen Kunst zu vertiefen.

Autor: Jennifer Knaus

Aikido-Lehrgang mit Meister Asai: Eine intensive Erfahrung

Ein inspirierendes Wochenende voller Aikido fand am 3. und 4. Juni in Konstanz statt, als der renommierte Meister Asai (8. Dan) den Aikido Verein Konstanz e.V. besuchte, um einen Lehrgang zu leiten. Die Atmosphäre war geprägt von Enthusiasmus, Energie und einer Hingabe für die Kunst des Aikido.

Der Fokus des Lehrgangs lag nicht nur auf der physischen Ausführung der Techniken, sondern auch auf der mentalen Haltung und dem harmonischen Zusammenspiel von Körper und Geist. Meister Asai ermutigte die Teilnehmer, ihre eigenen Grenzen zu überwinden, ihr Durchhaltevermögen zu steigern, Ängste loszulassen und sich auf die Essenz des Aikido einzulassen.

Obwohl die Teilnehmerzahl nicht so hoch war wie erhofft, herrschte während des gesamten Lehrgangs eine Atmosphäre des gemeinsamen Lernens und des positiven Miteinanders. Die Teilnehmer unterstützten sich gegenseitig und tauschten ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus.

Der Aikido Verein Konstanz e.V. zog eine positive Bilanz aus dem Lehrgang und betonte die Bedeutung solcher Veranstaltungen, die die Aikido-Community zusammenbringen und den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, von angesehenen Meistern zu lernen. Die geringe Teilnehmerzahl wurde nicht als Hindernis, sondern als Chance für eine intensive und persönliche Erfahrung betrachtet.

Insgesamt war der Aikido-Lehrgang mit Meister Asai in Konstanz eine wertvolle Erfahrung für alle Beteiligten. Der Aikido Verein Konstanz e.V. bleibt entschlossen, weiterhin solche bereichernden Lehrgänge anzubieten, um das Aikido in der Region zu fördern und die Aikido-Gemeinschaft zu stärken.

Text: Jennifer Knaus

Altstadtlauf am Sonntag, am 20. Oktober 2019

Heute haben wir, mit externer Unterstützung, als Verein am Firmenlauf des Altstadtlaufs erfolgreich teilgenommen. Ich möchte im Namen des Vereins Mirjam, Caroline, Leonie, Christian und Jens ganz herzlich dazu gratulieren.
Alle haben zusammen gehalten, schöner konnte man eine Werbung für unseren Verein nicht machen!

Veröffentlicht unter Verein

Kinder

Kinder (ab 10 Jahren)